Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 25.02.2024

Männliflue (2652m): Vom Fildrich

SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Mit dem Velo bis 1500 m. Man kann aber auch schon bei der Brücke starten, manche sind auch schon von Hindere Fildrich mit Fellen los und bis dahin abgefahren. Ausgeholt über Alpstrasse, da Bachroute wohl z.T. aper. Leider ist die Alpstrasse bis Mittelberg schon gefräst, so dass viele apere oder eisige Stellen da sind. Ins Obertal die direkte Aufstiegsvariante genommen, wobei heute die Hauptvariante entlang des Wanderweges war (sowohl im Aufstieg als auch in der Abfahrt, sah aber auch gut aus). Gipfelhang ging gut ohne Harscheisen, teilweise windgepresster Pulver. Oben kam dann der kalte Wind dazu.
Abfahrt war dann sehr gut, nur oben etwas gepresst/hart. Bin in den Hang nordwestlich von P. 2417, nur eine Spur von gestern drinnen, sonst schön zu fahrender Pulver. Auf ca. 2000 m noch etwas Sulz erwischt, weiter unten wieder Pulver, der natürlich abnimmt, aber bis 1500m spürbar ist. Habe mich über der Alpstrasse gehalten und bin erst kurz vor der Brücke drauf, um die aperen Stellen zu vermeiden.
Morgen wohl noch mehr Wind drinnen und mehrheitlich bewölkt. Schneeverhältnisse dürften aber ähnlich bleiben, solange keine Niederschläge kommen.
Mit Velo vom Thunersee
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 25.02.2024, 16:01Aufrufe: 2025 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Männliflue (2652m)

Vom Fildrich

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1300 hm

4.0 h

Karte