Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2180m
gut
Oben: Pulver
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Die Fahrstrasse ist ab dem Parkplatz Gruebiwald gesperrt (Barriere, Vorhängeshloss und gerichtliches Fahrverbot). Berechtigte können ohne weiteres bis zum Sahli bzw. bis zur Abzweigung zur Glattalphütte hoch fahren. Durchgehende Schneeauflage ist er beim Austritt aus dem Ruosalper Wald auf 1330 m vorhanden. Ab dem Gross Gade liegt eine Neuschneeauflage von 5 - 15 cm auf einer harten Unterlage. Der Wind wehte lokal aus allen Richtungen - im Steilstück hatte ich angenehmen Rückenwind. Unterhalb vom Balmer Grätli weht mich der Föhnsturm um, weshalb ich die Tour abgebrochen habe.
Der Föhnsturm sollte in den nächsten Stunden abnehmen. Schnee ist ab dem Gross Gade ausreichend vorhanden. Triebschneeansammlungen gering.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 30.03.2024, 07:49Aufrufe: 2476 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Glatten (2504m)

Ab Schwandboden Pt.1036 (Bisistal)

Karte