Menu öffnen Profil öffnen
WanderungAusgezeichneter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Bis ca. 1500m kein Schnee. Dann vereinzelte Schneefelder oder verschneiter Weg. Man kann aber gut neben dem rutschigen Pfad laufen, das Gras hält gut.
Am Gipfel (bzw. entlang dem ganzen Brienzer Grat) bildete sich eine ausgeprägte Wechte vom Norden, durch die man sich auf steilen 3 Metern mühsam wühlen muss - will man den offiziellen Gipfel erreichen.
Die ganze Brienzer-Grat Kette war heute vom Föhn relativ gut verschont. Heftige Windstösse registrierte ich praktisch keine.
Normalerweise würde ich um diese Jahreszeit Skitouren machen. Wegen den Windstürmen in höheren Lagen ersparte ich mir den Windsturmstress und entschied mich für diese erste Wanderung in diesem Jahr.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 29.03.2024, 20:23Aufrufe: 529 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Blasenhubel (1965m)

Ab Oberried via Südflanke

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 3

1500 hm

3.0 h

Karte