Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2900m
gut
Oben: Hart
Unten: Nass
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Starker Wind und schlechte Sicht wie an den Vortagen, aber das wussten wir. Unermüdlich haben wir dem Wind getrotzt.
Ab Klostertaler Hütte auf den Rücken liess der Wind etwas nach. Jedoch wurde dies durch dichten Nebel und Schneefall ersetzt. Am Gletscher oben war es für uns dann vorbei Zu schlechte Sicht. Es ging wieder abwärts.
Bis zum Madlener Haus (Silvrettadorf) fuhren wir ab. Das Wetter besserte sich und wir stiegen noch auf bis unter die Felsen der Kleinen Lobspitze in einer Höhe von ca. 2400m.
Die Beurteilung gut bezieht sich auf den Schnee - nie aufs Wetter
Es ist warm und bleibt warm, immer früh genug dran sein um diese Jahreszeit!
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 02.04.2024, 14:28Aufrufe: 1736 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams

Schneeglocke (3223m)

Bielerhöhe, Klostertal und ausholend Richtung Gletscherrücken

Alle Routendetails ansehen

Skitour

WS

1250 hm

4.0 h

Karte