Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Start um 15 Uhr. Parkplatz leer. Man konnte vom Parkplatz mit Ski laufen, nach der Oberen Gantrischhütte eine etwa 3 min Tragestelle. Aufstieg Morgetepass ohne Harscheisen machbar (obwohl auf den letzten 10 Meter wären sie auch nicht fehl am Platz). Traverse nach der Morgetepass Spur windgefegt und teilweise glasig. Über den Grat nur 10 m Ski tragen, sonst bis zum Gipfel (noch) durchgehend Schnee. Auf dem Gipfel harter Wind Abfahrt Nordflanke ganz oben 10-15 cm Pulver auf einer harten Regen/Schmelzkruste, wegen alten Spuren teilweise ruppig (auch schon ziemlich viele neue Spuren). Weiter unten ein paar cm windgepresstes Pulver, tiefer in Mulden, ganz unten leicht angefeuchtet aber schön zu fahren.
Letzte Änderung: 02.04.2024, 21:00Aufrufe: 1052 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Bürglen (2165m)

Untere Gantrischhütte - Chumlihütte - Morgetepass (Normalroute)

Karte