Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Sulz
Unten: Nass
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Nachdem wir gestern auf dem Gemsfairenstock glücklicherweise noch gute Verhältnisse antrafen (ok teilweise etwas holprig oben) und auch die Schlüsselstelle gut zu meistern war, fand ich heute in St. Antönien ähnliche Verhältnisse vor. Allerdings oben nicht so sehr abgeblasen, sondern eher mit mittlerweile zahlreichen Schneerutschen in den Hängen rundherum.

Start um 06:30 Uhr. 5 min. Tragen ab PP Nr. 5. Nach der Schnee-Strasse im unteren Teil der Tour bzw. ab Partnun mit dünnem Deckel, weiter oben harter Schnee. Harscheisen waren für mich stellenweise hilfreich, die Skifahrer kamen ohne hinauf, soviel ich gesehen habe.
Vom Skidepot etwas unterhalb des Gipfels ging es zu Fuss ohne grosse Schwierigkeiten zum Kreuz hoch. Nach der Gipfelrast war es bereits etwas aufgesulzt. Zuerst von oben herab fast pistenähnlich. Eine Gruppe (Wochenend-Gäste des Berghauses Sulzfluh) ist extra nochmal die letzten paar hundert hm aufgestiegen, um die oberen, schönen Hänge mit guten Verhältnissen ein zweites Mal abzufahren.
Oberhalb ca. 2000 m.ü.M mit Genuss zu fahren, darunter noch kurz etwas hart dann immer sulziger und immer schwererer Schnee, was nicht verwunderlich ist bei diesen warmen Temperaturen.

Mit dem Splitboard zwei längere Stellen je nach dem mühsam in der Abfahrt (am Tällibach entlang im nassen schweren Schnee auch mal eingesunken und bei der Strasse unten, da eher flach), mir hat ein Skifahrer grosse Hilfe geleistet. DANKE!
Trotzdem konnte auch ich weiter oben einige tolle Schwünge machen.
Eine coole Tour mit super Ausblick, toller Landschaft, heute mit Sonne, Saharastaub und windstill auf dem Gipfel.

Ca. 20 bis 25 Personen heute gesehen unterwegs. Auch ein paar wenige Richtung Sulzfluh.
Dies ist mein erster Verhältnis-Gipfelbuch-Eintrag. :) Bin auch hier noch am üben. Merci für das Verständnis.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 07.04.2024, 22:32Aufrufe: 1620 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Rotspitz (2517m)

Parkplatz hinter St. Antönien - Rotspitz 2517

Karte