Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Nass
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Tolle frühlingstour, wir haben frisch gespurt. Start um 5.15h bei +9 grad in Handegg. Wir konnten die Ski ca 300m nach dem Pp anschnallen. 1-2 kurze Tragestrecken im Hang nach Ärlen, danach gut eingeschneit. Einige grosse Lawinen sind schon abgegangen und wurden teilweise überschneit. Bis ca 2350m halbwegs gefrorene Kruste. Die steile Passage zwischen 2350 und 2500 hat lawinenschnee drin, mit Steigeisen angenehm zu gehen. Danach wurde der Schnee luftiger, Nordseitig haben wir Powder gefunden. Aufstieg durch die letzte Steile Rinne mit Harscheisen (eher unangenehm), eine nachfolgende Gruppe hat die Ski aufebunden, war evtl. Effizienter. Von der Lücke einfach aber etwas ausgesetzt zu )2878. Rassige Tour in eindrücklicher Umgebung.
Nächstes wochenende nach dem Kälteeinbruch wohl noch gut, aber der Schnee schmilzt schnell...
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 14.04.2024, 22:15Aufrufe: 367 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Alplistock Westgrat (2878m)

Von Handegg via Ärlen (NE Anstieg)

Karte