Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 13.04.2024

Sentisch Horn (2827m): von Tschuggen

Skitour
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Hart
Unten: Sulz
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Ca. um 08.30 vom sehr stark besetzten Parkplatz Tschuggen gestartet. Es waren sehr viele Berggänger Richtung Görihorn und Fluela Weisshorn unterwegs. Auf dem Sentisch Horn war es recht "ruhig", ich war ja auch etwas spät unterwegs.
Um den Aufstieg etwas abzukürzen, bin ich direkt in der stark verfahrenen Nordost Flanke via Punkt 2595 aufgestiegen. Spart ca. 20 Minuten.
In der Abfahrt habe ich dann in der näher beim Gipfel beginnenden steilen Flanken/Couloirs noch guten Pulver gefunden!!!
Bis unten auf Sulz sehr gut fahrbar!
Schnee hat es noch viel. Mit weiterem Schneefall ist die Tour auch noch in 2-3 Wochen zu machen. Harscheisen für Gipfelhang zu empfehlen!
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 15.04.2024, 19:02Aufrufe: 240 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Sentisch Horn (2827m)

von Tschuggen

Karte