Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Wanderung auf altem und steilem schönem Pfad auf die Alp oberhalb Castasegna. Start Castasegna, Parkplatz auf der Schweizer Seite, 10 Uhr, 6 Grad, starker Nordwind. Auf der italienischen Seite kann man sich mit einem guten Espresso stärken. Der sehr steile Wanderweg beginnt auf der italienischen Seite beim Militärgebäude, markiert. Bei den steilen und ausgesetzten Passagen ist der Pfad ausgezeichnet abgesichert und die Steintreppen sind ganz angenehm für Aufstieg und Abstieg. Kurz vor dem Abstieg treffen 90 Geissen ein, die auch den Pfad mit einem Hirt hochgekommen sind. Am Mittag ist leider in Castasegna alles geschlossen, der Zvieri muss warten.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 20.04.2024, 16:43Aufrufe: 277 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams

Alp Somasaccio (1053m)

Castasegna - Südflanke

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 3

330 hm

1.2 h

Karte