Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
Dr.Nemo
Unterwegs mit: Thomas
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2700m
ausgezeichnet
Oben: Sulz
Unten: Sulz
s.a. Eintrag vom 04.05. "Westl. Seblaskogel" für Hüttenzustieg/ Winterraum/Schneesituation is zur Hütte.
Morgens nach klarer Nacht hart gefroren, Vormittags aufgefirnt (ca. 09:30 Uhr perfekt).
Bei Skidefekt (Details s.u. wen's interessiert) Abbruch auf ca. 2700m. Mein Begleiter ist noch bis zum Gipfelhang gegangen, viele Stollen im Aufstieg, diffuse Sicht, aber immer noch guter Schnee in der Abfahrt ca. 10:30 Uhr.
Außer einem Pärchen auf Schneeschuhen Richtung Winnebachjoch (?) waren wir alleine im Gebiet.
Bleibt ab der Hütte noch länger gut.
Wir wollten eigentlich auf den Hohen Seblaskogel, da der Vorderbacken meiner Bindung schon kurz nach der Hütte gewackelt hat sind wir nochmal zurück um Werkzeug zu finden (erfolglos) und nach Anziehen der Schrauben mittels Taschenmesser haben wir ein flacheres Ziel ausgesucht.
Leider haben sich nach dem ersten steileren Stück zwei Schrauben verabschiedet, mit Klebeband und Abfahrt mit Fellen hats immerhin bis 20m vor der Hütte gehalten. Satz mit X...
Und dann Abstieg nach Gries (wir hatten je nach Wetter bis Dienstag geplant).
Letzte Änderung: 06.05.2024, 21:19Aufrufe: 1160 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams

Breiter Grießkogl (3287m)

Von Gries über die Winnebachseehütte

Karte