Menu öffnen Profil öffnen
WanderungGuter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Aufstieg wie immer gut markiert und locker zu finden.
Boden war im ersten 2/3 leicht feucht, aber problemlos zu gehen. Dann feuchter. Aber immer noch griffig.
Wir sind dann aber auf die Mittagsflue als Alternative, da wir das Sunnighorn schon gemacht hatten. Auch interessanter Weg / Gipfel. Waren alleine.

KIein Schnee weit und breit.

Auf dem Aufstieg drei andere getroffen. Auf der Mittagsfluh alleine.

Abstieg via Sattelegg dann teils recht rutschig wegen der Nässe. (daher nur gut als Prädikat)
Daher Stöcke und Wanderschuhe von Vorteil.
Nächste Tage trocknet es ab. Somit noch besser.
Letzte Änderung: 09.05.2024, 16:15Aufrufe: 641 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Sunnighorn (1397m)

Alpinwanderweg Simmeflue

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 4

771 hm

2.0 h

Karte