Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2600m
gut
Oben: Nass
Unten: Nass
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Start bei Färmelberg um 06.50. 15 Minuten Skitragen, dann Tanz zwischen Schnee und Gras, ab 1800 m durchgehende Schneedecke. Über den Biregrabe auf griffiger Unterlage, später teilweise einbrechender Bruchharsch. Aufstieg nur bis 2600 m, habe den Gipfel ausgelassen infolge Wärme und Tageszeit. Abfahrt nach rechts, ganz hinten im Tal, Wechselnde Verhältnisse mit Bruchharsch und Co., weiter unten immer besser werdend. Lieber eine Stunde früher starten.
Der Schnee schwindet. Nach richtig kalten Nächten mit mehr und mehr Portage noch eine Weile machbar.
Unterwegs ein paar nette Worte gewechselt mit Wechä.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 11.05.2024, 17:25Aufrufe: 1198 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Albristhorn (2762m)

Von Norden aus dem Färmeltal

Karte