Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 11.05.2024

Schäfler (1925m): Ab Erstböhl

Wanderung
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Start zur Morgentour um 5.15, noch in der Dämmerung, bei wolkenlosem Himmel und 9°.

Schneekontakt gibt es erst zwischen der Ebenalp und Chlus. Richtung Schäfler ist schon viel Schnee weggeschmolzen seit meiner letzten Schäfler-Tour vor 10 Tagen. Allerdings waren die Schneefelder heute früh hartgefroren und am Wechtengrat war deshalb etwas Vorsicht geboten.

Heute traf ich trotz früher Stunde schon 3 Wanderer am Schäfler. Im Abstieg unter der Ebenalp kreuzte ich auch einige Leute und auf der Äscher-Terrasse sonnten sich die ersten Gäste.
Morgen soll es noch teils sonnig sein, bevor sich ab Montag etwas labileres Wetter einstellt. Das Berggasthaus Schäfler startet Ende Mai in die Sommersaison.
Trotz Terminen heute Mittag wollte ich nicht auf eine Alpstein-Runde verzichten und startete entsprechend früh.
Ausnahmsweise stieg ich heute über die Ebenalp auf und wieder ab...
Auf der Ebenalp kann man momentan die Birkhahnbalz beobachten; am besten natürlich frühmorgens bevor die Seilbahntouristen ankommen.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Schäfler (1925m)

Ab Erstböhl
Parkplatz Erstböhl - Oberer Chäsbach "Kuhschnurweg" - Gartenwald - Ebenalp - Chlus - Schäfler - Chlus - Ebenalp - Äscher - Parkplatz Erstböhl
Bergwanderausrüstung.
Letzte Änderung: 11.05.2024, 21:55Aufrufe: 684 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Schäfler (1925m)

Ab Erstböhl


Wanderung

T 3

830 hm

Karte