Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 12.05.2024

Ortler (3905m): Minnigeroderinne

SkitourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Oben: Hart
Unten: Nass
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Wir wollten die Rinne von oben kommend einfahren. Bei guter Sicht schauen die Verhältnisse auch nicht schlecht aus. Einfahrt um ca. 10:30 Uhr. Nach wenigen Metern wird deutlich, dass die Verhältnisse schlechter sind als vom Gipfel angenommen. Sehr hart und grobkörnig. Und nach ca. 50hm wird es sehr wellig, ca. 200hm unterm Gipfel ist die schneeoberfläche so strukturiert und von rutschern durchsetzt, dass skifahren kaum mehr möglich ist würde ich behaupten.
Nach ca. 100 hm brechen wir ab und steigen zu Fuß die Rinne ab. Dafür gute Verhältnisse, jedoch schon sehr weich. Bis 10:30 was es bewölkt, bei Sonne gehts bestimmt noch deutlich schneller mit der durchfeuchtung.
Viel Schnee in der Rinne. Für den Aufstieg weiterhin gute Verhältnisse. Ob sich gute Bedingungen für eine Abfahrt noch einstellen bezweifle ich. Zur Zeit rate ich von einer Befahrung ab!
Leider gab es auch einen Unfall an diesem Tag in der Rinne, siehe diverse Nachrichten-Seiten.
Sehr heimtückische Verhältnisse, da die schlechten Abfahr-Bedingungen von oben nicht ersichtlich sind!
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 16.05.2024, 18:40Aufrufe: 3222 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Umgebung
Kartenmaterial Ergänzend:

Tabacco 08: Ortles – Cevedale, Ortlergebiet, M: 1: 25000; Kompass 636: Ortler, M: 1:25000; WK 072: Nationalpark Stilfser Joch, M. 1:50000

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams

Ortler (3905m)

Minnigeroderinne

Karte