Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 20.05.2024

Widderstein (2533m): Von Hochkrumbach

WanderungGuter Eintrag
3 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Vom Parkplatz am Hochtannbergpass bis zum Einstieg der Rinne müssen zunehmend öfter Schneefelder überwunden werden, In der großen Rinne ist durchgehend noch viel Schnee, jedoch mir hohen Schuhen und Gamaschen kein Problem. Schnee ist angetaut und sulzig schwer. Links der Rinne kann öfter auf Fels für den Aufstieg gewechselt werden, bis etwa zur mittleren höhe, von da an ist nur noch das Schneefeld da. Kurz vor dem Gipfel stehen wieder Felsen zur Verfügung.
Wetter war trotz ein paar Wofken wunderbar, mit ausgezeichneter Fernsicht.

Wir waren mit hohen Schuhen ein wenig zu schwach ausgerüstet. Besser wären noch Gamaschen gewesen.

Über den Ostgrat kam auch noch ein Paar zu unserer Verwunderung auf den Gipfel. Identisch wie wir Ausgerüstet + Klettergerät.
Wird noch einige Zeit so bleiben.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 20.05.2024, 20:47Aufrufe: 718 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["AV-Karte BY2: Kleinwalsertal, Hoher Ifen, Widderstein, M: 1:25000; Kompass 33: Arlberg, N\u00f6rdl. Verwallgruppe, M. 1: 50000","AV-Karte BY2: Kleinwalsertal, Hoher Ifen, Widderstein, M: 1:25000; Kompass 33: Arlberg, N\u00f6rdl. Verwallgruppe, M. 1: 50000"]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams

Widderstein (2533m)

Von Hochkrumbach

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 6

900 hm

2.5 h

Karte