Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
3 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Sulz
Start um 03:15 beim Hotel Doldenhorn. 900 Höhenmeter Portage mit den Skier am Rücken. Danach sehr gut abgestrahlt bis unterhalb des Couloirs. Bis dort mit Harscheisen danach durch das Couloir mit Steigeisen. Ging tiptop und danach bis zur Querspalte angeseilt. Dort gab es zwei Optionen. Die erste Seilschaft ging links von der Querspalte mit aufgebundenen Skier. Wir entschieden uns gemeinsam mit zwei anderen Seilschaften über die Querspalte zu gehen. War kein Problem, dank der grossartigen Spurarbeit der InnerschweizerInnen Seilschaft! Merci! Danach mit den Skier bis auf den Gipfel! In der Abfahrt Pulver bis zum Couloir. Wir entschieden uns für das dritte Couloir. Dort harte Verhältnisse und eine solide Skitechnik ist erforderlich. Danach traumhafter Sulz bis zu unserem Schuhdepot und danach Fussabstieg mit den Skiern. Obwohl die Doldenhornhütte Skirücktransport angeboten hätte. Aber meine Kollegen wollten die ganze Ausdauerbelastung, man muss nicht alles verstehen. ;) Ankunft im Tal um 13:15.

@Innerschweizerseilschaft das Bild vom Couloir hätten wir noch sehr gerne. gian-luca@sporthopfen.ch
Hat noch genug Schnee jedoch wird Portage immer länger.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 26.05.2024, 19:54Aufrufe: 2016 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Doldenhorn (3638m)

Kandersteg - Doldenhornhütte - Doldenhorn NW-Flanke

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

2450 hm

8.0 h

Karte