Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
3 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 3450m
machbar
Oben: Nass
Unten: Bruchharsch
Es liegt noch sehr viel Schnee ab etwa 2500 M, wir sanken knietief ein, spuren war entsprechend zeitaufwendig und mühsam. Einstieg auf den Grat 45° Firn, gut zum pickeln. Der Grat selber war für unsere Erwartungen auch zu eingeschneit, zudem unsicherbar, kleine unstabile Wechten und die letzten Meter zum Gipfel eventuell etwas zu steil und verwechtet. Wir haben nach dem ersten Gratabschnitt umgedreht, da uns noch eine lange Heimreise erwartete und das Ganze sowieso viel Zeit gebraucht hat.
Bis zu sommerlichen Verhältnissen dauert es noch. Ski oder Schneeschuhe sind empfohlen.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 18.06.2024, 17:52Aufrufe: 853 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Monte Leone (3553m)

vom Simplon-Hospiz über S-Grat (Normalroute)

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

WS

1600 hm

5.0 h

Karte