Menu öffnen Profil öffnen
WanderungMit GPS-Track
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
die Wege waren feucht, speziell der nordseitige Schlussaufstieg zum Fulen
wird, wenn der Wetterbericht stimmt, so bleiben
Anscheinend war der Wetterbericht zu unsicher, somit traf ich unterwegs keine Menschenseele an. Der Marsch zum P1885 lohnt sich allemal - die Aussicht von dort ist grandios. Der Schlussaufstieg zum Fulen war ziemlich nass, somit konnte ich den Pickel gut gebrauchen.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 25.06.2024, 12:22Aufrufe: 508 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Fulen (2057m)

Von Musenalp via Chulm zum Fulen

Karte