Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 22.09.2002

Hochtour
Auf Berliner Höhenweg problemlos zum Gletscher, Bergschrund sehr weit offen, aber noch machbar. In der Eiswand nahezu ideale Verhältnisse, z.T Trittschnee, am Felsgrat wenig Schnee. Beim Abstieg über den Normalweg im Felsteil extreme Steinschlaggefahr (möchte nicht wissen was da abgeht, wenn sich im Sommer die Massen raufwälzen).
Solange der Bergschrund noch geht sehr gute, rel. einfache Eistour

Routeninformationen

Großer Möseler Nordostwand "Firndreieck"

Letzte Änderung: 22.09.2002, 12:38Aufrufe: 199 mal angezeigt