Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 20.03.2003

Gross Leckihorn/Stotzigen Firsten (3068m)

Skitour
3 Personen
Hauptziel erreicht
Mehrheitlich gut gesetzte Schneedecke, an nördlichen Hängen Pulverschnee, Südhänge sulzig.
Mit anhaltender Bise wird die Erwärmung durch die Sonne verzögert. Die Südhänge sind aber schon ziemlich angetaut.
Falls beim Wiederaufstieg der Punkt 2808m angestrebt wird, nicht dem südöstlich verlaufenden Gratstück folgen (Wächten/Felsen!), sondern dem Tal südlich vom Punkt folgen und sich erst auf ca 2760 an den Grat halten.

Routeninformationen

Gross Leckihorn/Stotzigen Firsten (3068m)

Aufstieg von der Rotondohütte über Leckipass zum Gross Leckihorn. Steigeisen empfehlenswert, Gipfelhang mit den Snowboardschuhen nicht sehr angenehm. Abfahrt über Muttengletscher (schönster Pulver), dann Wiederaufstieg über Deieren zu den Stotzigen Firsten und anschliessende Abfahrt nach Realp (Pulver/Sulz).
Letzte Änderung: 21.03.2003, 00:00Aufrufe: 365 mal angezeigt

Metadaten

Lawinenprognose