Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 17.01.2003

Gh. Mittagspitze-Tschaggunser Mittagspitze

Skitour
Vom Gh. Mittagspitze entlang der eigentlichen Skipiste genügend Schnee für den Aufstieg, über Grabs und Hochegga problemlos bis zum Sattel, von dort auf den Gipfel ziemlich mühsam, da man z.T. Hüfttief einsinkt --> es empfiehlt sich, so weit als möglich mit den Skiern zum "Einstieg" zu gehen; Abfahrt bis Alpila super, von Hochegga bis Grabs nict schlecht, jedoch kommt man ab un zu auf Steine; von Grabs bis zum Gh. Mittagspitze entlang der Straße/Rodelbahn kein Problem;
von der Lawinenlage her zur Zeit annähernd ohne Bedenken zu machen, solange nicht eine große Anzahl an Leuten unterwegs ist; bei gleichbleibendem Wetter Tendenz ebenfalls gleichbleibend

Routeninformationen

Gh. Mittagspitze-Tschaggunser Mittagspitze

Letzte Änderung: 17.01.2003, 22:04Aufrufe: 182 mal angezeigt