Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 02.02.2003

Rio Pelous (Campitello di Fassa)

Eisklettern
Vom Parkplatz der Seilbahn zum Col Rodella in 30 min durch den Wald zum Einstieg des bereits vom Tal aus gut sichtbaren Eisfalls. Insgesamt 6 Seillängen im Schwierigkeitsgrad WI 5 (in 3 Seillängen) und leichter. Stände sind mit Bohrhaken eingerichtet und dienen auch zum Abseilen (Doppelseil mindestens 2x55m notwendig!).
Zur Zeit super Verhältnisse, auch wenn das Eis momentan sehr hart ist (Halbrohrhauen empfohlen!). Wenn es nicht zu warm wird (heute am Morgen -14°, am Nachmittag -7°) sollte der gänzlich nordseitig gelegene Eisfall noch eine Weile halten. Achtung bei vorauskleternden Seilschaften, da der ganze Eisfall eine Schlucht hochzieht und eventuelle Eisbrocken sehr weit runter fallen können ...

Routeninformationen

Rio Pelous (Campitello di Fassa)

Letzte Änderung: 02.02.2003, 23:15Aufrufe: 265 mal angezeigt

Metadaten