Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 17.01.2010

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Schnee südseitig noch leicht pulvrig. Aufstieg über die Nordflanke bis 40°. Dort durchwegs Pulver, teilweise auch minimale Bruchharschplatten aber sonst perfekte Verhältnisse. Kein Steinkontakt bei der Abfahrt. Gipfelgrat mit Ski perfekt machbar.
Dürfte bis zum nächsten Neuschnee so bleiben. Bruchharsch wird aber je nach Wind und Sonneneinstrahlung zu nehmen.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Tofana di Rozes (3200m)

Cortina-Straße Richtung Falzarego/Kapelle-Rifugio Dibona-Tofana di -Rozes
Letzte Änderung: 17.01.2010, 19:12Aufrufe: 1909 mal angezeigt

Karte