Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 11.02.2003

Skitour
Beim Bahnhof Ziegelbrücke schnallten wir die Skis an und stiegen über Eichholzberg - Rittersberg - Näten - Obernäten auf den Gipfel des Federispitz. Abfahrt gleiche Route. Frühlingshafte Verhältnisse mit tragender Schneedecke und sehr schöner Sulzabfahrt von ganz unten bis auf 1400m, ab 1400m in den Südhängen Bruchharsch, in allen anderen Expositionen noch sehr schöner Pulverschnee. Lawinengefahr in dieser Höhenlage und Exposition null.
Federispitz ab Bahnhof Ziegelbrücke - Jetzt oder nie!

Routeninformationen

Federispitz, P. 1865

Letzte Änderung: 11.02.2003, 14:56Aufrufe: 173 mal angezeigt