Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 14.02.2010

Eisklettern
6-10 Personen
Hauptziel erreicht
Exzellent! Die perfekte Tour für den perfekten Tag! Am Morgen in Pontresina -18°, eingestiegen um 9 Uhr, ab 9:30 Sonne satt, den ganzen Tag im leichten Fasi unterwegs. Eis hats noch genug, wenige Stellen unterspült und an den sonnenexponierten Stellen schon ziemlich milchig. Trotzdem noch problemlos abzusichern. Abstieg über den ausgetrampelten Wanderweg. Keine spontane "Bergaktivität" festgestellt, aber Achtung vor Eisschlag bei mehreren Seilschaften. Im oberen Teil stehen zwei, drei filigrane Zäpfchen, die sich bei grösserer Wärme wohl bald spontan lösen werden.
keine
Bleibt wohl noch einige Tage gut.

Routeninformationen

Pontresinafall

Pontresinafall Wi3
Letzte Änderung: 15.02.2010, 08:56Aufrufe: 1011 mal angezeigt