Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 21.02.2010

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Nordseitig Pulverschnee, einige Triebschneefelder. Der Gipfelhang ist instabil, beobachteten einen langen Riss. Rest der Tour problemlos und landschaftlich sehr schön, einsam!
Wummgeräusche in flachen Abschnitten gehört, Gipfelhang instabil, sehr tiefer und lockerer Schnee, Risse.
Bleibt gut, Gipfelhang individuell beurteilen!
ÖV Tour, gute Anschlüsse, es kann von bis Postauto mit Skier gefahren werden.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Schwabhorn (2374m)

Bramisegg - Harzisboden - Fangisalp - Schwabhorn - Harzisboden - Iseltwald (Sengg)
Letzte Änderung: 21.02.2010, 21:16Aufrufe: 1013 mal angezeigt