Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 21.02.2010

Skitour
6-10 Personen
Hauptziel erreicht
Vom Gipfel bis ca. 2000 30-40cm Pulver. Unterhalb 2000 20cm Pulver über harter, stark zerfahrener Unterlage.
Die Mulden südseitig des Ostgrats sind mit Unmengen an Triebschnee gefüllt, der inzwischen stark aufgebaut und sehr instabil ist.
Danke euch RätianerInnen, Kampfhühner und (diesmal vergess ichs nicht:) -hähne, das war wieder richtig spassig!... und den Winnetou behalten wir im Köcher, gell!!!

Routeninformationen

Schafberg (2456m)

Von St. Antönien Parkplatz 5 (1500) Richtung NO dem Strässchen entlang des Schanielabachs folgen bis Pt. 1607. Dort über die Brücke zum Untersäss und dem Strässchen entlang zum Mittelsäss (1942). Nun dem Bach folgen bis ca. 2100, dann zu Pt. 2170. Von hier nach W und nördlich der Mulde auf den Ostgrat des Schafbergs. Über diesen zum Gipfel.
Abfahrt über den Südgrat und südlich von Pt. 2251 durch die Mulde auf die Aufstiegsspur.
Letzte Änderung: 21.02.2010, 22:01Aufrufe: 1664 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Karte