Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 28.03.2010

Skitour
3 Personen
Hauptziel erreicht
Schneedecke von zuunterst bis zuoberst (!) komplett durchweicht. Ab ca. 2200m Neuschneeschicht von ca. 15cm. Sonst Schneemenge schon deutlich reduziert. Lawinenverbauungen unter P. 2166 nur schwach gefüllt.
Steile Passage oberhalb 2500 verlangt gute Spuranlage und Entlastungsabstände.
In der Abfahrt dennoch gut fahrbar (weite Bögen ...). Waldabfahrt mit akrobatischen Einlagen. Praktisch alles fahrbar.
Zwischen Aufstieg und Abfahrt löste sich im E-Hang von P. 2166 ein langer Rutsch (vgl. Bild). Traverse unbedingt unter 1900m ansetzen.
(Neu-)Schnee wird sich schnell setzen. Dann braucht es klare Nächte, um die Frühlingssaison im Bedretto einzuläuten.
Weitere Bilder in den nächsten Tagen auf www.munterwegs.psmue.ch > Bilder
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Passo di Cavanna (sm)

Ab Villa (Bedretto) auf dem Normalweg hinauf und wieder hinunter.
Letzte Änderung: 18.04.2010, 21:20Aufrufe: 1857 mal angezeigt

Karte