Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 10.03.2003

Bütlasse

Skitour
Vom Parkplatz Tschingel via Griesalp und Dürreberg auf die Bütlasse. Ab ca. 1750m im Pulver bis kurz unter den Gipfel.
Wir haben die Skis nach der langen Traverse kurz abgeschnallt und sind zu Fuss eine schmale Rinnen hoch (wühl..), weiter rechts aber auch mit Skis möglich. Aufstieg mit Skis auf den Gipfel mühsam, aber machbar. Traumverhaeltnisse bei der Abfahrt (Powder ohne Ende...). Merci für's spuren, Cedric!

Oberhalb des Sattels 2630 lagen ca. 15-20cm bester Pulver auf einem harten Harstdeckel. Die Verbindung ist nicht sehr gut, der Neuschnee war aber gestern noch sehr locker (stellenweise sogar ungebunden) und wurde waehrend des Tages auch nicht stark erwaermt. Die Schneehoehen in den steilen West/Nordwesthaengen sind relativ regelmaessig, nur in kammnaehe Triebschneepolster.
Der starke Temperaturanstieg von heute und morgen verschärft die Situation kurzfristig in den steilen Hängen ab 2600m.

Routeninformationen

Bütlasse

Letzte Änderung: 10.03.2003, 08:57Aufrufe: 163 mal angezeigt

Metadaten

Lawinenprognose