Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Wenig Schnee auf dem Hohbalmgletscher und der hat auch Spalten, zum Windjoch hinauf teilweise aper. Auf dem Grat guter Trittschnee, wenige Stellen blank. Im unteren Teil die Felsen überschritten, die obersten N umgangen. Gipfel direkt über felsen erklettert.
Abstieg über Ulrichshorn
was am Grad aper ist. Riedgletscher war genau am Gletscherbruch aper. Ca 50-100m Abstand zu den Begrenzungsfelsen halt umd Durchschlupf zu finden. Haben kurz mit Eisschrauben gesichert, da ein Brücke aus Eis-Klemmblöcken bestand die ziemlich hohl klangen ...
Um mit weniger Leuten unterwegs zu sein, beachte man das Tagesprogramm von www.weissmiess.ch u.a.
Starker kalter N-Wind begrenzt die Freude
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 13.09.2010, 16:58Aufrufe: 665 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Nadelhorn (4327m)

NO-Grat ab Mischabelhütte

Karte