Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 25.04.2003

Vordere Weißspitze

Hochtour
Von der 3. Kehre der Pfitscher-Joch-Straße ein Stück mit geschulterten Skiern, dann mit Fellen bis unter die Wand. Einstieg rechts auf gutem Trittfirn. Weiter oben im flacheren Teil noch viel Schnee mit etwas mühsamer Spurarbeit. Wir sind dann direkt über den total blanken Eiswulst (bis 65° und sehr sprödem Eis) aufgestiegen. Ausstieg viel Pulver, für die letzten 200 Hm haben wir wieder die Ski benutzt. Abstieg südseitig zu Fuß über die Steilrinne zwischen Vorderer und Hinterer Weißspitze. Schließlich Abfahrt Richtung Hochfeilerhütte in bestem Firn und im Talgrund auswärts bis ein Abbruch zu einem Gegenanstieg von 150 Hm führt (orographisch links). Weitere Abfahrt bis zum Weg, der von der Gliderscharte kommend Richtung 3. Kehre führt. In 40 min zu Fuß zum Auto.
Bedingungen sehr gut, auch wenn streckenweise etwas mühsam. Der Einstieg in die Wand wird bald ausapern, ebenso sie südseitige Rinne im Abstieg. Der Eiswulst kann links (sieht besser aus) oder rechts im Firn umgangen werden.

Routeninformationen

Vordere Weißspitze

Letzte Änderung: 25.04.2003, 21:51Aufrufe: 341 mal angezeigt

Metadaten