Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 05.05.2003

Skitour
start um 05.30uhr, mit mtb in hinterstein. alpweg bis pointhütte (1300m)gut und schneefrei befahrbar. dann noch ca. 150hm weiter, bis "schneebeginn".
aufstieg auf gut durchgefrorenem altschnee und ohne probleme zu fuss, über frisch verschneite schrofen, in die gamswanne.
ab dort ca. 2cm pulverschnee auflage. mit skiern bis zur ausstiegsquerung. diese ist z.zt. ziemlich hart (ev. blankeis !). wir haben dort die steigeisen angelegt und sind rechts der felsen, durch eine steile schneerinne, zum grat hochgestiegen.
von dort dann in 2min zum gipfel.
abfahrt mit skiern problemlos. bei der ausfahrt aus der gamswanne müssen diese kurz abgelegt und über einige schrofen abgestiegen werden.
z.zt. ideale bedigungen, mit traumfirn bei der abfahrt, wenn man einen sehr frühen aufbruch und die 13km anfahrt per mtb in kauf nimmt. wenn's bei nacht weiter durchfriert, ist diese tour noch ein paar wochen machbar.

Routeninformationen

gr. wilder, über gamswanne

Letzte Änderung: 05.05.2003, 13:47Aufrufe: 192 mal angezeigt