Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
Hauptziel erreicht
Bis 1300m knappe Schneelage, ab 1400 viel pulvriger Schnee. Dank der schlechten Wetterverhältnisse alles unverspurt. Die Lifte am Laucherenstöckli laufen noch nicht, ebenso sind keine Pisten präpariert: perfekte Skitour in einsamem Gelände.
Eine Stelle entlang des Sommerwegs muss in der Abfahrt zu Fuss zurückgelegt werden (wenige Meter). Wer mit den Ski bis ganz zum Gipfel vorstösst, braucht in der Abfahrt etwas Geschick im Umfahren der Tännchen (geht aber ganz leidlich).
Zwischen dem Jäntli und der Forststrasse grosse Triebschneeverfrachtungen, das Gelände ist aber flach. Oben ist's gut.
Je mehr Schnee, desto besser wird's.
Letzte Änderung: 10.12.2010, 21:38Aufrufe: 1992 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Roggenstock (1778m)

von Tschalun (Oberiberg)

Karte