Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 25.05.2003

Clariden-Nordwand

Hochtour
Trotz starken Föhns (13 Grad plus) gut verfestigter Firn, deswegen auch mit unseren Schneeschuhen keine Probleme beim Wandzustieg. Die Querung hat auf einigen Metern nur noch eine dünne Firnauflage, die Wand selbst guten Trittfirn (etwa 30 cm tief). (Danke an den Spurenden; war leider gerade schon weg, als wir oben ankamen!)
Die Verhältnisse sollten insgesamt vorerst gut bleiben, wahrscheinlich auch in der Querung.

Routeninformationen

Clariden-Nordwand

Letzte Änderung: 25.05.2003, 16:35Aufrufe: 168 mal angezeigt

Metadaten

Lawinenprognose