Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Sehr guter Trittfirn im Zustieg. Die schon gelegte Spur verläuft im ersten Schritt nicht Richtung Sustenhorn (s.o.), sondern direkt von der Hütte gen Westgrat (s. Bild). Die letzten Schneefälle, der gestrige Regen und der Frost in der Nacht ergaben gute Verhältnisse. Die Spaltenbrücken hielten. Der Grat selbst hatte stellenweise Schnee. Steigeisen waren dort aber nicht nötig. Strahlender Sonnenschein. Mehrere Seilschaften unterwegs. Aber kein Gedränge.
Zackenschlingen und evtl. 1er- + 2er-Friend.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 09.09.2011, 20:15Aufrufe: 1624 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gwächtenhorn (3420m)

Westgratüberschreitung

Karte