Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Beim Abstieg vom Gwächtenhorn ist bei den momentanen aufgeweichten Firn Verhältnissen und dünnen Schneebrücken grosse Vorsicht angesagt.

Es gab bei uns und auch anderen Gruppen einige
kleine Spaltentreffer mit dem Bein. Am Vortag war offenbar eine 2er Seilschaft beim Einbruch einer grösseren Schneebrücke mit Militäreinsatz gerettet worden.

Der Einstieg zum Westgrat nach dem Bergschrund ist blank.
Felsgrat trocken.
die bevorstehenden warmen Tage macht die Gletscherbegehung nur noch gefährlicher.
Letzte Änderung: 25.08.2011, 18:34Aufrufe: 1646 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Gwächtenhorn (3420m)

Westgratüberschreitung

Karte