Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Zustieg im Dunkeln über den Vorbau mühsam, Gletscher oberhalb blank mit vielen, vor der Scharte teils heiklen Spalten.
Situation auf dem Gletscher wird nicht besser
lange Tour, angegebene Zeit nur zu schaffen, wenn man weite Strecken seilfrei geht. Die Kletterei ist lang und die schwierigen Stellen weisen hervorragenden Fels auf und sind großteils mit Bohrhaken ausgerüstet. Im unteren Teil ist die Route, wie der Vorbau, mit kleinen blauen Pfeilen markiert. Abstieg von Gipfel zur Tierberglihütte aufgrund der hohen Temperaturen heikel.
Letzte Änderung: 25.08.2011, 20:40Aufrufe: 1512 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Sustenhorn (3503m)

Ostgrat ab Voralphütte

Karte