Menu öffnen Profil öffnen
WanderungSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Alles trocken, die ganze Route rot-weiss markiert. Der Aufstieg entspricht in etwa ein T2 plus und der Abstieg ein T3.
Bis zum Wetterwechsel gleichbleibend.
Zur Feier des Tages. Der 11. des Monates will gefeiert werden - und wenn es sich richten lässt, nicht unter der Nebeldecke. Landschaftlich lohnende Kurzvariante - zumal ich diese Route schneefrei tatsächlich noch nie gegangen bin. Den Kaffee-Plauderhalt auf der Terrasse vom Schlund Tony und Vera sollte man nicht verpassen. Mehr der Eindrücke demnächst im hikr.org, Autor Felix.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 13.11.2011, 00:27Aufrufe: 1071 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Hengst (Schrattenflue) (2092m)

Kurzvariante ab Alp Schlund

Karte