Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 02.03.2012

Pizzo Centrale (2999m)

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Abfahrt vom Gemsstock hart (Fussmassage); Aufstieg durchs Couloir auf Guspisattel hart, Pickel notwendig, aber keine Steigeisen. Gipfelhang völlig aper. Abfahrt über Ober Schatzfirn sowas wie nasser Pulverschnee, durchs Täli tragender Deckel, unten raus durchs Vermigel (Unteralp) Sulz, unheimliche Lawinen bis und mit Grund (siehe Bilder)..und es kommt noch mehr; Vollgas da durch oder ultrafrüh!!
die Südhänge im Unteralp sind zum Teil schon mit riesigen braunen Lawinen unten, es kommt aber immer noch gehörig Material runter
eher andere Abfahrtsvariante empfehlenswert; oder warten, bis es wieder kälter wird.
beim Aufstieg durchs Couloir zum Guspisattel kamen uns 12 junge Männer im Tarnanzug entgegen und haben den ganzen Schnee im Couloir runtergeschreddert...wir dann auch noch :-)) Pickel deshalb für diese Passage mitnehmen, die Spuren werden laufend wieder weggewischt. Unheimliche Situation bei der Ausfahrt durch Unteralp..momentan nicht zu empfehlen. ...trotzem ein schönes Freitagstürli mit LeLe
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 18.03.2012, 12:41Aufrufe: 2314 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Pizzo Centrale (2999m)

Vom Gemsstock über den S-Grat

Karte