Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 03.03.2012

SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Bis auf den Zackengrat gute Spur.
Haben diesen zu Fuss begangen.
Wäre aber wohl auch mit Skis begehbar, bis auf den letzten Teil.
Gipfelgrat Hart.(Harscheisen)
Skidepot auf ca. 3600 m. Höhe da Gletscher unter dem Vorgipfel beinahe blank.
Mit Steigeisen jedoch problemlos auf den Gipfel.
05:00 Uhr ab Schwarenbach; 10:45 Uhr oben.
Gipfelhang in der Abfahrt sehr hart. Sonne kommt noch spät in den Hang. Bis 2600 m. aber ganz gut zu fahren. Rest "eher mühsam".

Einzigartig die Tour so früh im Jahr machen zu dürfen. Fantastische Ambiance. Auf der ganzen Tour niemanden angetroffen bis
auf der Abfahrt noch 3 Jungs im Aufstieg auf dem Schwarzgletscher unter den Abbrüchen waren.
Ob dies wohl noch gepackt haben??

Leute unterwegs bis auf den Zackengrat.
Emsiges Treiben in der Altels Flanke.

Abfahrt wird im Frühling wohl besser.
Trotzdem ein Traumtag.
Auf der Route nichts.
Evtl. morgen noch machbar.
Super Nachtessen im Schwarenbach. Herzlichen Dank!
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Balmhorn (3698m)

Schwarenbach - Schwarzgletscher - Zackengrat - Balmhorn
Abfahrt vom Schwarenbach den Hang unter Chli Rinderhorn querend bis ca 2000 m Höhe. Dann ins Tal Richtung Schwarzgletscher abbiegen.
Dem Tal folgen und angenehm ansteigend, zuletzt steil auf den Zackengrat. Auf diesem und dem Südwestgrat den Vorgipfel überschreitend auf den Hauptgipfel.
Letzte Änderung: 03.03.2012, 16:51Aufrufe: 4276 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Balmhorn (3698m)

Schwarenbach - Schwarzgletscher - Zackengrat - Balmhorn


Skitour

1700 hm

Karte