Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 31.03.2012

Drei Türme (2830m): Latschau - Gauertal - Lindauer Hütte - Sporaturm - Gipfel

SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Schon einmal vorweg: Es war ein herrlicher Tourentag inmitten bekannt traumhafter Kulisse! Bis auf ein paar kurze Tragepassagen am Anfang des Tales gingen wir im Gauertal alles auf Schiern. Das Wetter und der Himmel zeigten sich von der besten Seite. Lediglich am Gipfel war der Wind zwischendurch etwas bissig, was aber der phänomenlalen Rundsicht keinen Abbruch machte.
Im Übergang beim Sporaturm mussten die Schi nochmals kurz abgeschnallt werden. Mit etwas Kanteneinsatz konnte ich das sehr steile Kar zwischen Kleinem und Mittlerem Turm ohne Harscheisen bewältigen.
Bei der Abfahrt gab es Pulverschnee (oben windgepresst) und Firn. Herrlich lange Hänge bereiten wunderbaren Abfahrsgenuss. Nach dem Zwischenstopp bei der Lindauer Hütte war die Talausfahrt auf dem sulzigen Schnee auch noch ein richtiger Spaß - quasi ohne anzuschieben.
Bei dem tollen Tourentag war die Laune einfach gut. Nicht nur bei uns selber, auch bei etlichen anderen Tourengeherinnen und Tourengeher. Das sowohl am Gipfel, als auch bei der Lindauer Hütte. Es bildete sich dort eine nette Gesellschaft, sich schnell näherkommend und verlierend im Schwärmen, beim Fachsimpeln und Erzählen. Alles war eine Freude! Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile …
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Drei Türme (2830m)

Latschau - Gauertal - Lindauer Hütte - Sporaturm - Gipfel
Die Tour beginnt in Latschau und führt nach der Bachbrücke linksseitig im Gauertal zur Lindauer Hütte. Von da wird zu den Flanken unterhalb der Drei Türme hinübergequert und im Bereich des Sommerweges in Richtung Sporaturm aufgestiegen. Beim Überwinden des Felsriegels gilt es in der Regel die Schier kurz abzuschnallen. Über das tw. sehr steile Kar wird das Plateau zwischen Mittlerem und Großen Turm erreicht. Über die Gipfelflanke ist der Große Turm dann schnell erreicht. Je nach Lust und Laune kann der Mittlere Turm über etwas Blockkletterei noch erstiegen werden.
Letzte Änderung: 03.04.2012, 08:50Aufrufe: 2932 mal angezeigt

Metadaten