Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
Zwischen Bigaas und Ober Bigaas müssen die Ski ein paar Meter über die Steilstufe getragen werden, den Rest kommt mam mit den Ski gut bis zum Skidepot. Ab dem Skidepot bis zum Gipfel noch fast durchgehend im Firn möglich, was deutlich angenehmer ist als in den brösmeligen Schrofen. Im mittleren Teil sehr steil und felsdurchsetzt. Sicherungsmöglichkeiten nur im Firn und solange dieser gefroren ist. Tolle, steile Tour, im Winter sehr selten ausgeführt. Die Gipfelflanke hat sehr früh Sonne! Man sollte zeitig wieder beim Skidepot sein (war um 9 wieder unten, was nicht zu früh war). Die Abfahrt im Tal liegt dann allerdings noch im Schatten und ist entsprechend hart gefroren.
keine
Steigeisen, Pickel, Helm unerlässlich.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 03.04.2012, 03:55Aufrufe: 4322 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Fulen, Mürtschenstock (2410m)

Normalweg von Osten

Karte