Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
1 Person
Hauptziel erreicht
Mit etwas Nebel und Wolken war der Fels zwischen durch etwas feucht. Er trocknet aber auch wieder schnell.
Im Abstieg auf der Nordseite war es zum Teil sehr nass. Vor allem die nassen Wurzeln boten immer wieder ''Fallen''.
Das Ambiente mit Sonne, Wolken und Nebel war unbeschreiblich.
Für den Aufstieg benötigte ich etwa eine Stunde, abgestiegen bin ich auf der Nordseite in etwa vierzig Minuten.
Im Adlerhorst fehlt übrigens das ''Horstbuch'', es war nicht zu finden.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 10.06.2012, 21:16Aufrufe: 2487 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Sunnighorn (1397m)

Alpinwanderweg Simmeflue

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 6

771 hm

2.0 h

Karte