Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 12.08.2012

Bike
2 Personen
Hauptziel erreicht
Herrliches Wetter, trockene Wege und gute Verpflegung in den Hütten, was will man mehr.
Bei trockener Witterung noch lange machbar.
Gute Bewirtung auf beiden Hütten ( as Calanda schmökt halt immer in da Bärga.... ) Diese Tour ist eher was für geübte Biker. Die Singeltrails sind sehr anspruchsvoll und es muss teilweise das Bike auch weite Passagen gestossen oder getragen werden. Alles in allem ca. 88 km und 2300 Hm.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Rätikon Rundtour

Rätikon per Bike
Von Untervaz sind wir via Klus, Grüsch, Schiers und Lunden, Buchen nach Pany. Von dort weiter nach St. Antönien. Unmittelbar nach dem Schulhaus zweigt die Strasse nach links ab Richtung Aschüel, Maierhofer Älpli und Bärgli. ( bis hier gute Fahrstrasse und angenehme Steilheit )
Von dort geht's weiter via dem Wanderweg zum Carschinasee und hinüber zur Carschinahütte P. 2236 ( gute Wähen und ein kühles Bier sorgen für Stärkung )

Jetzt wird der Weg etwas tricky. Super Singletrail Passagen wechseln mit blockigem Steingelände. Der Wanderweg ist sehr Konzentrations fordernd.
Über das Pardutzbödeli geht es steil hoch zu P. 2263 Chilchli. Nun hinüber zu Cavelljoch und weiter zum Wurmchopf. Ständig auf und ab gelangt man zur Schesaplanahütte P.1908. ( hier nochmals eine Stärkung )

Nun geht's nur noch runter. Via Alt Säss nach Cani und hinab nach Seewis und zurück nach Untervaz.

Letzte Änderung: 16.08.2012, 21:18Aufrufe: 2255 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Rätikon Rundtour

Rätikon per Bike


Bike

sehr schwer

2300 hm

10.0 h

Karte