Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 15.08.2012

Tödi (3614m)

Hochtour
3 Personen
Hauptziel erreicht
Verhältnisse momentan sehr gut.Im Anstieg zur Fuorcla da Punteglias spart einem ein grösseres Schneefeld Zeit und Kraft-vor allem im Abstieg.
Zwei Solarlampen weisen in dunkler Nacht den Weg zu eben diesem Schneefeld.Danke für diesen Service der Mannen der Punteglias-Hütte.
Der Aufstieg über die Kette zur Porta da Gliems ist wie erwartet kraftraubend.Vorsicht ist angeraten wegen des vielen losen Gerölls.Bifertenfirn ist problemlos zu begehen,die Spalten sind gut zu umgehen.
Früher Start am Morgen angeraten für diese lange Tour.Zeitbedarf Hütte-Gipfel ca.6 Std.,Rückweg 4,5 Std. ohne Pausen.
Erstklassige Verpflegung durch Fritz und seine Truppe mit einem opulenten Vier-Gänge-Menu.
Letzte Änderung: 16.08.2012, 20:43Aufrufe: 3322 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Tödi (3614m)

Ab Camona da Punteglias via Fuorcla Punteglias-Porta da Gliems

Karte