Menu öffnen Profil öffnen
WanderungGuter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Beste Herbstwanderbedingungen. Im schattigen Abstieg via Innenbach und Stepfen sind die Pfade glitschig, Stöcke von Vorteil.
Technisch einfache Gratwanderung. Der offizielle Wanderweg leitet ab dem Hohmadsattel in die Westseite des Grates und führt den Wanderer erst ab P 2029 blau-weiss dem Arnigrat entlang. Wir haben den Grat etwas früher besucht und sind allenthalben den Spuren gefolgt. Wenige Kraxelstellen (I) dürfen somit erlebt werden.
Sehr aussichtsreiche Gratwanderung, die sich etwas zieht. Bis zum Wandelen 4 Std. ab Melchtal, gemäss SAC-Führer.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 07.10.2012, 20:59Aufrufe: 7551 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Heitlistock (2146m)

Höch Dossen - Arnigrat

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 3

1700 hm

8.5 h

Karte