Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
6-10 Personen
Hauptziel erreicht
Im Wald Aufstieg noch praktisch nicht gefrorene Spur, ohne Harscheisen machbar.

Wunderschöne Tour , heute herrliches Wetter und beste Verhältnisse beim Aufstieg.

Kurz nach dem dem Skidepot Steigeisen montiert, letzter Teil der Tour alpin.

Abfahrt in Sulzschnee, wenn Sonnenhänge, in Bruchharsch, wenn Schattenhänge.

Im Wald war der Schnee dann eher pulvrig und aufgeweicht.

Oben zwei bis dreis schöne Sulzschneehänge...
sonst eher schwierig.
Wird nicht besser , im Moment ist der Aufstieg der höhere Genuss.
Unterwegs mit Bergführer Renato Gisler , CH Isenthal..Tourenwoche in Schoppernau.. Stationiert Hotel Adler.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 10.03.2013, 14:40Aufrufe: 2656 mal angezeigt

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["Kompass Digital Map 3D - Vorarlberg, Kompass 32: Bludenz, Schruns, Klostertal, M: 1:50000"]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams