Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Heute Nebel vom Start bis zum Gipfel. Nebelgrenze nach langem Warten auf Gipfelhöhe. Demzufolge war die Abfahrt "Spurensuche". Der Schnee ist zum Teil pickelhart gewesen, der Gipfelhang und die Waldlichtung oberhalb Schlund noch dazu recht zerfahren. Ging aber wider Erwarten alles gut zu machen.
Keine. Hengst eben.
Von Hirsegg einige grössere apere Stellen im Schnee. Ab Schlund noch lange machbar.
Toni hat sich gefreut,dass trotz des Nebels einige Tourler bei ihm eingekehrt sind. Viele Grüsse an die zwei "Olli`s" von Langnau und Lisa. War sehr unterhaltsam mit Euch, auf dem Gipfel und bei Toni.
Letzte Änderung: 07.04.2013, 20:01Aufrufe: 1697 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Hengst (Schrattenflue) (2092m)

365b Hirsegg - Schlund

Alle Routendetails ansehen

Skitour

L

1020 hm

3.0 h

Karte