Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Mit dem Fahrrad bis Fallerschein, nach 100m konnten die Ski angeschnallt werden.Einige kurze Tragestellen.Ab Ende des Baches (ca 1800m Höhe)tragfähiger Harschdeckel bis zum Gipfel. Die Südflande ist im unteren Teil schon abgerutscht. Um 11.15 bei bestem Firn abgfahren, im unteren Teil weicher Schnee.
mehrere Naßschnerutsche und Gleitschneelawinen.
Die Tragestellen werden mehr, trotzdem weiterhin zu empfehlen.
Super Einkehr in der Selbstbedienungshütte in Fallerschein.Vielen Dank dem Besitzer für das Bereistellung der Getränke.Bezahlung selbstverständlich mit Trinkgeld.
Letzte Änderung: 25.04.2013, 21:43Aufrufe: 1790 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Namloser Wetterspitze (2553m)

über Fallerschein

Alle Routendetails ansehen

Skitour

1370 hm

4.0 h

Karte