Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 01.05.2013

Rote Flüh (2108m): Südverschneidung

KlettertourGuter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
Zustieg fast komplett schneefrei. Nur wenige Meter im Schnee.
Die Südverschneidung an sich (ab den Tannen) ist komplett trocken. Lediglich im Zustieg zu den Tannen über die Alte Süd ist der Kamin wasserführend. Es gäbe ja aber in diesem Bereich auch den direkten Einstieg welcher trocken ist.

Einige weitere Seilschaften waren an der Roten Flüh(Südostwand, Direkte Südwand), Hochwiesler und auch am Gimpel drüben unterwegs.
Tourenbericht, viele Bilder und weitere Infos bei www.rocksports.de unter: http://www.rocksports.de/forum/showthread.php?tid=822 Nach der "Südverschneidung" am Vormittag sind wir noch die "Highway der Träume" am Hochwiesler geklettert (VIII, 150 m, 7 SL). Tolle Tour und alles trocken.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 03.05.2013, 16:43Aufrufe: 2564 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Rote Flüh (2108m)

Südverschneidung

Alle Routendetails ansehen

Klettertour

1050 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte